Wie man Quantenphysik und Bachs Blütenmittel benutzt, um die Seele zu heilen

0
91

Quantenseelenheilung – Edward Bach

Edward Bachs Interpretation der Wirkungsweise seiner Blumenheilmittel (1934):

"Die Wirkung dieser Mittel besteht darin, unsere Schwingungen zu erhöhen und unsere Kanäle für die Aufnahme des spirituellen Selbst zu öffnen (Göttliche Blaupausen des Quantenozeans, Geist Gottes). Unsere Natur mit der besonderen Tugend zu überfluten, die wir brauchen (Schwingungsenergie) und zu waschen raus von uns der Fehler, der den Schaden verursacht. (Negative Krankheit außer Kraft setzen, die Vibrationen mit positiven Gesundheitsvibrationen erzeugt.) "

"Die Blumenheilmittel sind in der Lage, wie schöne Musik (heilende Schwingungen) oder jede herrliche erhebende Sache, die Inspiration gibt (heilende Schwingungen), unsere Natur zu erheben und uns unseren Seelen näher zu bringen. (Wir sind alle einzelne Seelen, die leben und sich bewegen und unser Sein in der unendlichen Seele zu haben, die der Geist Gottes genannt wird.) Und genau durch diesen Akt, um unseren Leiden Frieden und Erleichterung zu bringen. Sie heilen nicht, indem sie die Krankheit angreifen, sondern indem sie unseren Körper mit den schönen Schwingungen unseres Höheren überfluten Natur (Divine Blueprint), in deren Gegenwart Krankheit wie Schnee mit Sonnenschein schmilzt. "

Es gibt keine wahre Heilung, es sei denn, die Sichtweise, der Seelenfrieden und das innere Glück ändern sich.

Dieser Seelenfrieden beginnt, wenn wir die Weisheit des Zeitalters des Wassermanns verstehen, ein neues Paradigma, die Gesetze der Quantenphysik.

Diese Gesetze sagen uns, dass die kleinsten Quanten im Universum eine individuelle Seele sind. Kein physischer Teil der Welle.

Wir als einzelne Seelen "blinzelten" aus zwei Gründen aus dem Quantenozean, dem Geist Gottes.

Eine besteht darin, das physische, mentale und emotionale Leben zu erleben. Die andere besteht darin, diese Erfahrungen zu nutzen, bis wir unsere Bewusstseinsebenen so weit anheben, dass wir als Seelen keine physische Realität mehr erleben müssen.

Das ganze Universum ist nicht mehr als ein Spielfeld, eine Matrix, die wir Seelen für Erfahrungen verwenden.

Wenn es keine Seelen gäbe, gäbe es kein Universum.

Wenn wir als Seelen "ausblinken", schaffen wir einen physischen, mentalen und emotionalen Körper, den wir für unsere Erfahrungen verwenden. Wir haben auch viele Werkzeuge, um auf diesen Reisen in die physische Realität zu gelangen.

Edward Bachs Blumenheilmittel sind eines dieser Werkzeuge.

Unsere Seelen wissen, wann wir Fehler gemacht haben, entweder mit unseren Gedanken, Gefühlen oder unseren Handlungen. Diese Fehler verursachen Energieblockaden, die zu Schmerzen und / oder Krankheiten führen.

Unsere Seele benutzt Schmerz als Warnung, dass wir in unserer göttlichen Blaupause für Gesundheit Disharmonie schaffen.

Edward Bach verstand den Zusammenhang zwischen Schmerzen und unseren Seelenwarnungen.

Darum geht es in dem neuen Paradigma der Gesetze der spirituellen Quantenphysik. Es ist ein Paradigma der Energieheilung. Wir sind Seelen, Energiewesen, keine physischen Körper, wie wir glauben gemacht wurden.

Eines der Werkzeuge, die der Schöpfergott für unseren Gebrauch aus dem Quantenozean "herausgeblendet" hat, sind Back Flower Remedies.

Edward Bach wurde gesegnet und auf die Schulter geklopft und erhielt die Aufgabe, diese Blumenheilmittel allen Menschen zur Heilung und Selbstheilung zugänglich zu machen.

Es ist interessant festzustellen, dass Edward Bach der Menschheit kaum die Behandlung mit Blumenheilmitteln gegeben hatte, als er starb und in den Quantenozean "zurückblinzelte".

Wir haben noch 1950 Jahre bis zu diesem Zeitalter des Wassermanns und dem neuen Paradigma der spirituellen Quantenphysik.

Wir können uns nur fragen, wann Bach in Form einer neuen Inkarnation in die physische Realität "zurückblinken" wird.

Welche neuen Heilungswunder wird er mitbringen?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein