Fernheilung ist eine wirksame alternative Therapie

0
123

Um zu verstehen, warum Fernheilung eine wirksame und ergänzende Therapie ist, ist es hilfreich, Hintergrundinformationen über die menschliche Evolution und die Physik der Welt zu haben, in der wir leben. Dieser Artikel ist lang. Wenn Sie sich also nicht für die Physik der Heilung interessieren, können Sie dies tun Fahren Sie mit einem anderen interessanten Abschnitt fort.

Universeller Lebenszyklus

Ende 2011 entdeckten drei Wissenschaftler, dass sich das Universum seit dem Urknall mit zunehmender Geschwindigkeit ausdehnt und nicht wie bisher angenommen abnimmt! Solange die Expansion schneller wird, unterliegt alles Leben, das vom Universum umfasst wird, einer „wachsenden Kraft“. Wenn die Expansion aufhört, wird der große Lebenszyklus dieses Universums ausgereift sein, die Reproduktion des Universums wird stattfinden und danach wird das Universum zusammenbrechen und im Sterben auf sich selbst zurückfallen. Dieser Lebenszyklus von Geburt, Wachstum, Reife, Fortpflanzung, Niedergang und Tod ist in jeder Lebensform auf der Erde zu sehen. Zunehmendes Tempo bedeutet, dass alle Objekte schneller vibrieren und jedes Jahr einer erhöhten Vibration ausgesetzt sind. Dies zeigt sich in unserer Sonne, die heißer wird und jedes Jahr mehr Energie abgibt. Wir alle wissen, dass ohne die Sonne nichts wachsen würde, was uns einschließt, wenn wir auch wachsen. Wenn wir uns den Fossilienbestand der Erde ansehen, sehen wir, dass das Leben seit Millionen von Jahren dieser wachsenden Kraft ausgesetzt ist und es im Laufe der Zeit viele Wachstumszyklen und Metamorphosen neuer Arten gegeben hat.

Die wachsende Kraft

Die wachsende Kraft ist etwas, das Wissenschaftler noch nicht kategorisieren können, aber sie entspricht wahrscheinlich dem großen unsichtbaren Teil des Universums, der als dunkle Energie bekannt ist und siebzig Prozent des Universums ausmacht. Nur fünf Prozent des Universums sind mit Objekten wie der Erde, Sternen bis auf atomare Ebene sichtbar, und die anderen fünfundzwanzig Prozent des Universums bestehen aus dunkler Materie. Ich fühle, dass dunkle Energie die wachsende Kraft wie unsichtbares Licht enthält und die Quelle der bewussten Intelligenz ist, die in allen lebenden Formen vorhanden ist. Es kann nicht gesehen werden, weil es keine Form hat, da es reine Energie ist. Ich vergleiche es mit der Energie unseres Schöpfers.

Eine interessante Tatsache der Physik ist, dass "Objekte durch Bewegung durch den Raum an Masse gewinnen". Dies bedeutet, dass die wachsende Kraft dazu führt, dass alle Objekte an Masse gewinnen, einschließlich uns. Nach Einsteins berühmter Gleichung von E = mc² ist Energie gleich Masse mal Lichtgeschwindigkeit im Quadrat. Wenn Objekte an Masse gewinnen, nimmt ihre Energie zu und sie vibrieren schneller. Wenn Sie bereits verstehen, dass Sie ewig sind und nicht zerstört werden können, bedeutet dies, dass Ihre Schwingung und Masse mit jedem weiteren Leben, das Sie erlebt haben, zunimmt, weil wir uns durch den Raum bewegen, während wir in einem physischen Körper leben.

Unsere physische Realität

Das physische Leben ist nicht das, was es an der Oberfläche erscheint. Die Realität ist, dass alle Objekte, die wir sehen und fühlen können, hauptsächlich aus Raum bestehen. Aus Novas Stoff der Cosmos-Serie erklärte Greene: "Materie ist größtenteils leerer Raum. Wenn Sie den Raum und die Masse des Empire State Building herausnehmen, würde sie sich auf die Größe eines superschweren Reiskorns verdichten." Das Universum besteht zu fünfundneunzig Prozent aus unsichtbarem Raum, und das gilt auch für uns. Dieser unsichtbare Raum enthält unsere Seele und dunkle Energie, die intelligent und unzerstörbar ist. Dieser Raum gibt uns Einsicht, Kreativität, körperliche Form und ermöglicht Heilung in unserem Körper. Unser fester Aspekt ist unsere sichtbare physische Manifestation, aber sie ist nur vorübergehend und der Tod wird sie schließlich verwandeln. Unser energetischer Aspekt ist ewig und kann nicht zerstört werden. Alle Materialien und Kräfte des Universums befinden sich in unserem Körper. Wir sind Teil des Universums und unterliegen daher denselben Gesetzen der Physik, die Objekte betreffen. Spiritualität ist das intelligente Bewusstsein, das in allem Leben vorhanden ist und das Zentrum aller Kräfte der Physik ist. Es ist die vereinigende Kraft zwischen der Quantenwelt und der Relativitätswelt, die die Physiker nicht finden können und mit der wir eins sind. Diese Kraft kann nicht durch Beobachtung physikalischer Formen erfasst werden. Es kann nur lokalisiert werden, indem wir unsere Identifikation mit der physischen Realität fallen lassen und still sind. Wenn wir völlig still sind, sind wir eins mit dieser Kraft und wir können es wissen.

Das universelle Meer, das uns als eins verbindet

Dunkle Energie ist wie eine kontinuierliche unsichtbare Flüssigkeit, die den gesamten Raum und die Zwischenräume zwischen allen Partikeln ausfüllt. Da es keine festen Partikel enthält und reine Energie ist, kann kein Objekt davor schützen, von ihm gesättigt zu werden. Es ist überall, immer präsent und intelligent. Diese Energie ist in der Lage, alle Eindrücke von Bewegung zu empfangen, zu verbreiten und zu kommunizieren. Es ist vergleichbar mit dem Transportmittel von Informationen zwischen Objekten im Universum. Da dunkle Energie alles durchdringt, gibt es praktisch keine Entfernung zwischen physischen Objekten im Raum und die Kommunikation und der Transport von Informationen erfolgt sofort. Wir existieren tatsächlich in einer fließenden Welt, wie Fische im Meer, in der jede Bewegung eines Fisches alle anderen Fische im Meer beeinflusst. Aufgrund dieser universellen Flüssigkeit sind wir in der Lage, uns einander zu nähern, uns zurückzuziehen, zu kommunizieren und miteinander verbunden zu sein. Diese Flüssigkeit verbindet uns als eine Einheit und ist der Mechanismus für unsere wechselseitigen Beziehungen. Es ist das Bewusstsein selbst.

Was ist Zeit?

Die menschliche Zeit ist eine Annehmlichkeit, um Ereignisse der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu referenzieren. Es existiert als Erinnerung und Bezugspunkt für etwas, das physisch im Universum passiert ist. Der Lauf der Zeit ist ein Zeichen der Universumserweiterung aufgrund der wachsenden Kraft. Wenn wir den Punkt der Universumsausdehnung überschritten hätten, würden wir nicht mehr wachsen und die Materie würde sich auflösen. Dann würden wir den Effekt der "Umkehrzeit" oder des Rückwärtsgehens in der Zeit sehen. Wenn Sie vollständig mit dunkler Energie verschmelzen, indem Sie ganz still sind, steht die Zeit still und hört effektiv auf zu existieren. Der Stillstand der Zeit ist das gleiche Phänomen, das bekanntermaßen auftritt, wenn Sie mit Lichtgeschwindigkeit reisen können. Dies geschieht, weil dunkle Energie die wachsende Kraft ist und wenn Sie aufhören, sich zu bewegen, sind Sie eins mit ihr und somit wird keine Bewegung erkannt. Eine interessante 'spirituelle Tatsache' über die Zeit ist, dass alle Zeiten gleichzeitig existieren. Jede bestimmte 'Zeit' kann referenziert und abgerufen werden, indem einzigartige Eigenschaften über die betreffende Zeit bekannt sind, ob es sich um Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft handelt. Dies liegt daran, dass jedes Ereignis eine einzigartige Qualität von Schwingungen und Eigenschaften aufweist, die es von allen anderen Zeiten unterscheiden. Okay, diese Erklärung braucht eine andere spirituelle Tatsache, und das heißt, nichts wird jemals zerstört, es ändert nur seine Form. Diese Tatsache ermöglicht Fernheilung für vergangene, gegenwärtige und zukünftige Ereignisse.

Menschliche Evolution heute

Die Menschen stehen heute vor einer herausfordernden evolutionären Transformation, da die Vibration aufgrund der Beschleunigung der wachsenden Kraft und der Auswirkungen auf unseren Körper zunimmt. Es scheint, dass unsere alte menschliche Spezies nicht mehr für die neue Umgebung geeignet ist, und eine Transformation wird uns gezwungen, uns in eine neue Spezies zu verwandeln. Es ist natürlich, dass gegen Ende eines Wachstumszyklus die Organismen zusätzlich belastet werden, um sich zu transformieren. Anzeichen dafür sind heute vermehrte Krankheiten, erhöhter Stress und Gewalt, Veränderungen in den Ökosystemen und das positive geistige Erwachen bei einer wachsenden Zahl von Menschen.

Die menschliche Evolution findet seit Tausenden von Jahren statt, und es ist wichtig zu wissen, dass jede Generation der Menschheit ein höheres Maß an Selbstverwirklichung aufweist. Heute können Sie dies an mehr Menschen sehen, die spirituelles Erwachen erleben. Wenn sich Menschen durch aufeinanderfolgende Lebenszeiten durch die Raumzeit bewegen, nehmen unsere Masse und Schwingung zu. Ein höheres Vibrationsniveau entspricht einem höheren Grad an Selbstverwirklichung. Diese Veränderung unserer energetischen Schwingung und unseres Bewusstseinsniveaus durch aufeinanderfolgende Lebenszeiten wird hauptsächlich in der DNA gespeichert, die Anweisungen für unser physisches Wachstum enthält. Wenn unsere Schwingung eine bestimmte Schwelle erreicht, werden Stränge in unserer DNA aktiviert und die menschliche Metamorphose folgt. Die beschleunigte evolutionäre Kraft, der wir heute gegenüberstehen, hat den Grund, unser Selbstverwirklichungsniveau zu erhöhen. Unabhängig davon, wo wir uns in unserer Entwicklung befinden, bietet die aktuelle Herausforderung jedem die Möglichkeit, sein Selbstverwirklichungsniveau zu verbessern. Die Krankheiten und Schwierigkeiten können uns motivieren, Lösungen und Wege zur Heilung zu finden. Die menschliche Evolution entspricht einer steigenden Selbstverwirklichung, die wiederum dem Heilungs- und Transformationsprozess entspricht. Transformation ist der gleiche wie der Wachstumsprozess und führt immer zu einem erhöhten Selbstbewusstsein.

Was verursacht Krankheit?

Wenn die wachsende Kraft zunimmt, wird unsere vorhandene physische Struktur belastet. Es ist, als ob unser physischer Körper einen Punkt erreicht, an dem er im erhöhten Schwingungsfeld nicht mehr gedeihen kann und zusammenbricht. Dies ist ein natürlicher Evolutionsprozess. Bei jedem Lebewesen gibt es ein Muster oder eine Geburt, Wachstum, Reifung, Fortpflanzung, dann Niedergang und schließlich Tod. Nach dem Wachsen und der Fortpflanzung neigt die physische Form dazu, in ihrer Form fixiert zu sein. Während die wachsende Kraft immer noch präsent und stark ist, verhindert sie nicht den Niedergang, weil wir uns an unsere physische Form binden. Wir verhindern, dass diese Kraft uns heilt und transformiert, weil wir an unserem bekannten und vertrauten Selbst festhalten. Die primäre Art und Weise, wie wir uns an unser altes Selbst binden, ist die ständige Verwendung unserer Gedankenstimme oder unseres Denkens. Wenn wir die Identifikation mit unserem alten Selbst nicht loslassen, verursacht dies Stress, Angst, Gewalt und Krankheit, weil wir uns der transformativen Energie widersetzen. Nachdem unsere wachsende Energie aufgebraucht ist, um unsere Form zu erschaffen, bleibt nur noch die Veränderung unserer Form oder der Gesichtsverfall. Je höher die Schwingung des Universums und je starrer unser äußeres Selbst ist, desto kranker werden wir. Die Wahrheit ist, dass dunkle Energie reichlich vorhanden ist, sofort zugänglich ist und stark genug, um uns zu heilen. Um den Heilungsprozess zu starten, brauchen wir Informationen über Heilung, und dann müssen wir Energieheilung üben und erfahren und glauben, dass es möglich ist! Sobald wir glauben, dass es möglich ist und diese reichlich vorhandene Heilquelle probieren, wird Heilung eintreten. Dann werden wir überzeugt sein, dass es möglich ist und den unerwarteten Nebeneffekt einer höheren Selbstverwirklichung bekommen, der uns motivieren wird, damit fortzufahren!

Aspekte des Selbst und unseres Heilungspotentials

Ein lebendes System besteht aus zwei Objekten. Es gibt den manifestierten Teil unseres physischen Körpers und den Teil, der sich nicht als unser Geist oder unsere Lebenskraft manifestiert. Jeder vibriert mit einer anderen Geschwindigkeit. Es ist, als hätten wir eine starke perfekte Schwingung tief in uns, aber die Körperlichkeit und Struktur unseres Körpers und unserer Persönlichkeit, die dies bedeckt, verhindert, dass sich die innere Schwingung äußerlich als Ganzes und perfekt „im Fleisch“ manifestiert. Je niedriger unser physisches Schwingungsniveau ist, desto eingeschränkter ist der Energiefluss in unserem Körper und desto kranker und weniger bewusst sind wir. Der physische Aspekt des Selbst ist nicht unser permanenter oder realer Aspekt, sondern unser reflektierter sichtbarer Aspekt. Er repräsentiert das, was wir derzeit aufgrund unserer Selbsterkenntnis und Erfahrung manifestieren können. Unser Potenzial ist in unserem nicht reflektierten unsichtbaren Aspekt enthalten, der unsere Seele, unser Geist oder unsere Energiequelle ist. Diese Schwingung schwingt eins mit der Schwingung der dunklen Energie. Wir können auf diese Energie zugreifen und eins mit ihr sein, indem wir unsere Aufmerksamkeit von unserem physischen Aspekt abwenden. Unser Energieselbst ist ewig und weil wir eng mit dem dunklen Energiefeld verbunden sind, verfügen wir über eine enorme Energie- und Informationsquelle für Heilung und Selbstverwirklichung.

Was ist ein energetischer Block?

Ein Energieblock ist ein Bereich im Körper, in dem sich Energie nur schwer bewegen kann, wodurch die Heilung von Krankheiten oder Verletzungen des Bereichs verhindert wird. Blockaden stehen in direktem Zusammenhang mit einem Programm konditionierter Reaktionen im Geist für die Verwendung dieses Körperteils. Von Geburt an sammeln wir Tausende von Energieblöcken aus Erfahrungen in den Geweben von Körper und Geist. Wir schaffen sie durch unsere anfängliche Reaktion auf Ereignisse und die anschließende Tendenz, auf ähnliche Ereignisse auf konditionierte oder programmierte Weise zu reagieren. Wir pflegen Energieblöcke auf verschiedene Weise. Wir können unbewusst einen Bereich des Körpers schützen, der in der Vergangenheit verletzt wurde, um zu verhindern, dass in diesem Bereich erneut Schmerzen auftreten. Wir machen wiederholte Bewegungen von Gesichts- und Körperausdrücken, die eine übermäßige Stärke der Linien in Bezug auf diese Bewegungen und eine Schwäche in Bereichen des Körpers verursachen, die nicht verwendet werden. In unserem hektischen Leben sammeln wir Stress und Muskelverspannungen an und wissen nicht, wie wir sie täglich abbauen sollen. Es gibt auch eine vererbte genetische Krankheit, die auf Probleme der Selbstentwicklung zurückzuführen ist. Die Gründe für die Erzeugung von Energieblöcken sind vielfältig, aber es gibt einen gemeinsamen Faktor dafür, warum sie hartnäckig sind, und dies ist darauf zurückzuführen, dass wir unseren Geist gewöhnlich programmiert verwenden.

Wenn unsere Energie aufgrund zu vieler Energieblockaden zu niedrig wird, werden wir Symptome von Krankheiten bemerken, die von unserem Körper erzeugt werden, wenn er versucht, das Problem zu beheben. Wenn wir eine Krankheit haben, bedeutet dies, dass unsere Energie nicht auf ideale Weise durch unseren Körper fließt. Wenn die Energie ideal fließen würde, hätten wir eine perfekte Gesundheit, da der Körper immer versucht, eine Homöostase aufrechtzuerhalten. Ein Energieblock bleibt bestehen, bis die gewohnheitsmäßige Reaktion aufgrund einer Neuprogrammierung des Geistes aufgehoben wird.

Heilung geschieht wann Die Vibration nimmt zu

Allen Therapien und Behandlungen gemeinsam ist, dass Heilung eintritt, wenn wir einen Energieüberschuss haben, der einer Zunahme der Vibration gegenüber unserem normalen Vibrationsniveau entspricht. Dies geschieht natürlich jede Nacht im Schlaf. Wenn wir uns hinlegen und schließlich den Schlaf übernehmen, ruht unser Geist und unsere Schwingung nimmt zu. Während unser Geist ruhig ist, findet Heilung im Körper statt und der Geist reorganisiert sich, was der Grund für Träume in der Nacht ist. Viele therapeutische Behandlungen erhöhen auch unsere Energie, damit Heilung eintritt. Massage löst Verspannungen von den Muskeln. Eine verbesserte Ernährung macht die Verdauung effizienter und verbraucht weniger Energie, um unsere giftigen Substanzen zu bewegen. Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln liefert Material, das für die Körperreparatur erforderlich ist. Sport erhöht die Elastizität der Muskelfasern, was die Effizienz der nervösen Energie erhöht, die sich durch den Körper bewegt.

Wenn wir unsere energetische Schwingung durch irgendeine Methode erhöhen, erschüttert sie uns aus dem konditionierten Nutzungsmuster unserer Energie, das hauptsächlich durch den konditionierten Gebrauch des Körpers durch den Geist gefangen wird. Wenn die Vibration zunimmt, wird unser Geist in wenigen Augenblicken ruhig und es kommt zu einer Heilung, bei der die Wurzel des Problems liegt. Die Geistesheilung beseitigt im Wesentlichen eine Energieblockade, indem sie den Geist neu organisiert. Nachdem sich der Geist neu organisiert hat, findet im Körper körperliche Heilung statt, wobei neue Zellen mit der neuen energetischen Organisation wachsen.

Während jede Therapie diesen Effekt haben kann, geschieht die effektivste Heilung, wenn der Geist für längere Zeit still steht. Ruhiger Geist geschieht nachts natürlich im Schlaf, aber wenn eine Person wenig Energie hat, bleibt nachts nicht genug Zeit, um tiefgreifende Heilung zu erlangen. Meistens bleibt nur genug Zeit, um den Schaden des aktuellen Tages zu beseitigen, und die Degeneration geht weiter. Meditationspraxis ist der beste Weg, um einen nachhaltig ruhigen Geist zu erreichen. Sobald wir wissen, dass dies wahr ist, bleibt nur die Aufgabe, Mediation zu üben und zu lernen, wie man den Geist nach Belieben beruhigt. Wenn wir uns von unserem Geist lösen, indem wir unsere Geistesstimme nicht verwenden, um unsere Persönlichkeit zu beleben, steigt unsere energetische Schwingung dramatisch an. Die Nutzung unserer Energie zur Belebung der Persönlichkeit erfordert eine enorme Menge an Energiequelle. Wenn wir diese Aktivität beenden, springt unsere energetische Schwingung sofort und die Heilung beschleunigt auch unsere Selbstverwirklichung.

Transformation & Heilung

Dunkle Energie entspricht unsichtbarem Licht. Weil wir Licht in uns haben, wenn wir still werden, ist hier kein Zeitgefühl, weil wir die Lichtgeschwindigkeit angepasst haben, weil wir jetzt eins mit Licht sind. Eine Tatsache der Physik besagt, dass mit Lichtgeschwindigkeit die Umwandlung von Materie in Energie physikalisch stattfindet. Wenn wir eins sind mit der Lichtquelle, indem wir still sind, dann geschieht die Umwandlung von Materie in Energie physisch und unsere Schwingung nimmt zu und wir werden uns bewusster. Im Raum des Stillseins geschieht Transformation, Heilung und Metamorphose. Still sein ist der meditative Zustand, und wenn wir ihn erreichen, ändern wir uns. Fernheilung ist eine sehr wirksame Therapie, da sie durch das Prinzip, die Schwingung des Meisterheilers mitzunehmen, die geheilte Person in diesen stillen Zustand versetzt, der Transformation und Heilung bewirkt.

Wir alle haben das Potenzial, Heiler zu sein

Dunkle Energie ist überall und in jedem Menschen. Jeder hat Zugang dazu und hat das Potenzial, ein Heiler zu sein. Ich würde sogar sagen, dass jeder Mensch irgendwann ein Heiler werden wird, denn Selbstheilung ist ein notwendiger Schritt, um weitere Schritte in der Evolution zu erreichen. Alles ist Energie, Menschen sind Energiewesen und alle Probleme können energetisch behoben werden. Die Wurzeln menschlicher Probleme sind die Anhaftung an materielle Formen oder die sichtbare Welt, die das inhärente Problem hat, unsere energetische Realität zu verbergen oder zu verschleiern. Unsere hauptsächliche physische Bindung besteht in unserer Fähigkeit, sich selbst zu reflektieren, indem wir unseren Geist benutzen und dann emotional auf das reagieren, was wir denken. Dies erzeugt eine Illusion einer aktivierten physischen Entität oder "Persönlichkeit". Es ist diese Illusion, die wir mit unserem Verstand und unseren Emotionen erzeugen, an die wir in erster Linie gebunden sind. Je länger wir an der Erzeugung und Interaktion mit dieser Illusion festhalten, desto kranker werden wir. Letztendlich hat nur ein Individuum die Macht, die Gewohnheit zu beenden, seine Geistesstimme zu verwenden, um die Persönlichkeit zu aktivieren, indem es seine Willenskraft, seinen Fokus und seine Konzentrationsfähigkeit einsetzt, um dem Geist auf diese Weise Energie zu entziehen. Je mehr ein Individuum dies praktiziert, desto mehr geistige Klarheit, emotionale Ruhe, gesteigerte Vitalität und Bewusstsein werden sich entwickeln. Irgendwann wird die Selbstverwirklichung stark genug sein, dass wir die Herausforderung, uns selbst vollständig zu heilen, bereitwillig annehmen und gerne unsere tägliche Vermittlung durchführen.

Heilung geschieht in einer natürlichen Ordnung

Energieheilung ist eine wirksame Therapie für jeden physischen, mentalen, emotionalen oder spirituellen Zustand. Es kann leicht mit herkömmlichen Therapien ohne negative Nebenwirkungen kombiniert werden und behebt die Heilung der Grundursache des Problems. Die Heilung erfolgt tatsächlich durch unseren eigenen inneren Heiler, der eine Weisheit hat, die wir nicht ergründen können. Heilung erfolgt in einer natürlichen Reihenfolge, in der unser Heiler festlegt, wie er einen Energieschub einsetzt, um das zu heilen, was für unser Überleben am wichtigsten ist. Wir müssen die Energie nicht auf eine bestimmte Weise lenken, wir können darauf vertrauen, dass unser innerer Heiler genau weiß, was zu heilen ist und in welcher Reihenfolge. Nachdem Sie viele Heilungsprozesse beobachtet haben, ist es natürlich, dass Ihr Körper zuerst Giftstoffe und Stauungen in der Lymphe und den Organen beseitigt und dann Energiezentren auf der Wirbelsäule aktiviert, die als Chakren bekannt sind, da dies der schnellste Weg ist, Ihre eigenen hochzufahren energetische Schwingung zur Beschleunigung der Heilung. Die Reinigung erfolgt fast immer zuerst und ist eine gute Sache, da bei späteren Heilungen ein offen funktionierendes und starkes Ausscheidungssystem erforderlich ist, um größere Mengen an Toxinen zu entfernen und tiefere Probleme zu heilen.

Stellen Sie die Gewohnheit der täglichen Heilung her

In unserer stressigen und zunehmend giftigen Welt ist es wichtig, dass Menschen Heilung in ihr tägliches Leben integrieren, genau wie das Zähneputzen, um Karies vorzubeugen. Tägliche Heilungsaktivitäten tragen dazu bei, geistige Klarheit, emotionale Stabilität, lebendige Gesundheit und Bewusstsein zu erhalten. Die Grundlagen der Heilung sind Heilung, wenn der Geist ruhig ist. Daher ist es das Wichtigste, jeden Tag einen Weg zu finden, den Geist zu beruhigen. Die bewährte und uralte Praxis der Sitzmeditation ist sehr effektiv. Mit dieser Übung lernen Sie, wie Sie die Geistesstimme ausschalten und die Animation der Persönlichkeit deaktivieren. In dem Raum, in dem Sie dadurch einen ruhigen Geist erreichen, nimmt Ihre Schwingung zu und Energieblockaden heilen. Jede Sekunde des ruhigen Geistes ist kostbar, da sich die Energie schnell bewegt, sodass selbst in einer Sekunde ein großes Heilungspotential besteht. Während Sie üben, werden Ihre Fähigkeit, einen ruhigen Geist aufrechtzuerhalten, und Ihr Bewusstseinsgrad zunehmen. Daher fangen Sie jeden Tag stärker an als am Tag zuvor. Ein weiteres wirksames Instrument ist das Erlernen der Selbstheilung von Energie. Wenn Sie so weitermachen, werden Sie sich vollständig von allen Problemen heilen und dann anderen helfen können, zu heilen.

Energieheilung geschieht durch Mitnahme

Energieheilung geschieht aufgrund des Prinzips der Mitnahme. Aus der Physik wissen wir, dass alles vibriert. Aus Newtons Bewegungsgesetzen wissen wir, dass sich die Schwingungen der beiden Objekte miteinander synchronisieren, wenn sich zwei Objekte treffen. Das Objekt mit höherer Vibration wird langsamer und das Objekt mit langsamerer Vibration wird schneller, bis sich die beiden miteinander synchronisieren und sich treffen, um eine Kommunikationslinie herzustellen. Dieser Synchronisationsprozess wird als Mitnahme bezeichnet und dauert nur wenige Minuten. Danach beschleunigt sich die Vibration in beiden Objekten von ihrem synchronisierten „Treffpunkt“ aus, solange die Objekte miteinander in Kontakt bleiben. Es ist, als würden zwei Energien zu einer stärkeren Kraft verschmelzen und jeder Mensch spürt, wie die Schwingung zunimmt.

Mit zunehmender Vibration werden Nervenzellen angeregt und der Energiefluss durch alle Gewebe des Körpers und insbesondere durch Muskelnervenzellen erhöht. Muskeln sind elastische Gewebe, die die Fähigkeit haben, im Körper zu arbeiten, indem sie Bereiche mit blockierten oder stagnierenden Energieflüssen öffnen. Vibrationen im Körper können physisch gefühlt werden und die Elektromyographie (EMG) ist eine Technik zur Bewertung und Aufzeichnung der von den Muskeln erzeugten elektrischen Aktivität. Zunehmende Vibration bedeutet, dass in beiden Objekten Heilung stattfindet, da durch Erregung Bereiche mit stagnierendem Energiefluss geöffnet werden, um die Vibration auf ein höheres Niveau zu „heben“. Wenn die Schwingung zunimmt, werden die Menschen von ihrer konditionierten Gewohnheit befreit, ihre Energie zu nutzen, um ihre Persönlichkeit zu beleben, ihr Geist beruhigt sich und sie erhalten eine Heilung im Geist.

Ein erfahrener Heiler hat die Fähigkeit, eine Person für einen längeren Zeitraum in einen tiefen Zustand des ruhigen Geistes zu versetzen, wodurch die Möglichkeit für einen klaren Schuss besteht, die Grundursache für jeden Zustand zu heilen, der hauptsächlich im Geist besteht. Jetzt werde ich dir ein Geheimnis verraten. Das physische Objekt mit der stärksten energetischen Schwingung, die Sie (auf der Erde) mit sich bringen können, ist ein anderer Mensch. Eine Person, die sich selbst geheilt hat, kann die energetische Schwingung einer anderen Person stark erhöhen, da ihre eigene Schwingung höher ist als die der meisten anderen. Das Erhalten von Heilungen von einer solchen Person kann Ihnen einen großen Schub geben, um Ihnen zu helfen, die Ursache Ihres Problems zu heilen und Ihr Selbstverwirklichungsniveau zu erhöhen.

Wie funktioniert Energieheilung?

Energieheilung heilt auf energetischer Ebene, was sie zu einer sehr wertvollen Heilmethode macht, da Energiefluss oder Ungleichgewicht die Ursache für körperliche Probleme sind. Es wirkt, indem es Energieblockaden beseitigt und den Geist und das Nervensystem neu organisiert. Es ist, als würde man einen Energiekanal öffnen, der zuvor einen geringen Energiefluss hatte. Wenn Energiekanäle geöffnet werden, erhöht sich das Gesamtenergieniveau der geheilten Person und ermöglicht es der inneren Energie, in den Bereich zu gelangen, um das physische Problem zu heilen. Die eigentliche Heilung erfolgt durch den eigenen Körper der Person; es wird nicht vom Heiler getan. Der Heiler ist nur der Katalysator, um die Schwingung der Person durch Mitnahme zu erhöhen und die idealen Bedingungen für die Reorganisation zu schaffen. Die körperliche Veränderung manifestiert sich später als geheiltes Gewebe in Geist und Körper und wird sichtbar, wenn sich die Zellen mit neuem Wachstum füllen. Da eine Energieheilung den zugrunde liegenden Energiefluss verändert, kann sie danach viele Monate lang heilende Wirkungen haben.

Wie wird Fernheilung durchgeführt?

Fernheilung funktioniert wie eine persönliche Heilung mit ein paar kleinen Unterschieden. Um eine persönliche Heilung zu erreichen, legt eine Person einfach ihre Hände über oder auf den Körper. Bei der Fernheilung wird der Kontakt mit einem klaren Bezug zur Person, dem Ort oder der Sache hergestellt, einschließlich Datum und Uhrzeit. Die eindeutige Referenz ist eine eindeutige "identifizierende" Quellenschwingung, wie z. B. ein Foto, ein Name, ein geografischer Ort, ein Geburtsdatum oder ein Objekt, das die Person einmal gehalten hat. Eine Fernheilung kann jederzeit einfach mit der Absicht des Heilers geschehen, da alle Zeiten gleichzeitig existieren, so als gäbe es viele parallele Universen. Jedes Individuum hat je nach Zeitrahmen eine einzigartige Schwingung, da sich jedes Lebewesen in jeder Sekunde, in der wir leben, verändert. Die individuellen Eigenschaften sowie der Zeitrahmen und der Ort erzeugen eine einzigartige "identifizierende" Signaturvibration, auf die sich ein entfernter Heiler einstellen und mit der er sich verbinden kann. Aufgrund der Flexibilität des Zeitparameters können Entfernungsheilungen für vergangene, gegenwärtige oder zukünftige Zeiten durchgeführt werden.

Der Heiler aktiviert zuerst seine Schwingung, um sie auf ein hohes Niveau zu heben. Als nächstes gibt der Fernheiler seine Absicht für die Heilung an, was normalerweise eine Aufforderung der geheilten Person ist. Dies legt die Absicht für den Energieaustausch für die Heilungssitzung fest. Dann fordert der Fernheiler eine Verbindung mit der Person, dem Ort oder dem Tier unter Verwendung der eindeutigen Kennungen und der angeforderten Zeit an. In Wirklichkeit gibt es tatsächlich keine Distanz zwischen uns und einer anderen Person, wir sind direkt durch den Pool dunkler Energie verbunden. Nur visuell scheint die Welt solide zu sein und wir bekommen das Gefühl, zeitlich und räumlich getrennte Objekte zu sein. Mit etwas Übung wird eine energetische Verbindung zwischen entfernten Objekten durch das Feld der dunklen Energie leicht hergestellt. Als nächstes vertraut der Heiler darauf, dass seine Absicht festgelegt ist, und stellt dann ein, wie sich die Energie in seinem Körper bewegt und in einen meditativen Zustand übergeht. Der Synchronisationsprozess der Mitnahme kann als Zug- und Druckkraft empfunden werden, wenn die Verbindung zwischen den Menschen hergestellt wird. Es ist wie die Synchronisation einer großen Welle. Dies ist wie das Herstellen einer physischen Verbindung oder Schnur zwischen dem Heiler und dem anderen Wesen und dauert nur etwa eine Minute. Nachdem die Verbindung hergestellt wurde, gibt es verschiedene Möglichkeiten, um Fernheilungen durchzuführen. Ich visualisiere mich als die Person, mit der ich verbunden bin, und gebe meinem eigenen Körper mithilfe von Reiki und Akupressurtechniken eine Energieheilung, wobei ich meine Intuition nach Bedarf verwende. Mit fortschreitender Fernheilung nimmt die Vibration sowohl des Heilers als auch der geheilten Person zu und verläuft in einem natürlichen Zyklus. Die stärkste Schwingung wird um die 45-Minuten-Marke erzeugt und die Energie wirkt zu diesem Zeitpunkt typischerweise stark im Geist mit der tiefsten Heilung.

Einige Menschen reagieren sehr empfindlich auf eine energetische Heilung und fühlen sich viel, andere nicht und fühlen sich wenig bis gar nichts. Sie müssen nicht in der Lage sein, Arbeitsenergie in einer Sitzung zu spüren, damit sie effektiv ist. Es funktioniert, ob Sie es fühlen oder nicht. Die Fähigkeit, Energievibrationen zu erfassen, nimmt mit einem höheren Bewusstseinsgrad zu. Nach einer Heilung fühlen sich die Menschen oft sehr energiegeladen und erfrischt. Es ist normal, in der ersten Nacht nach einer Heilung nicht schlafen zu können, da das Nervensystem stark erregt ist. Selbst bei einem unruhigen Schlaf erwachen die Menschen morgens sehr ausgeruht. Nach Abschluss der Sitzung fordert der Heiler an, die hergestellte Verbindung zu trennen, um die Heilung zu beenden.

Vorteile der Fernheilung

Bei Kontakt mit einer Person vor Ort besteht ein größerer Widerstand gegen Heilung. Körperlich berührt zu sein, erzeugt selbst Reaktionen und Widerstand. Es fällt den Menschen schwer, sich vollständig zu entspannen und meditativ zu sein, während sie körperlich berührt werden und sich in der Gegenwart einer anderen Person befinden. Fernheilung kann viel stärker sein als die Energieheilung in der Person, weil eine Person sich mehr entspannen kann. Wenn es in einiger Entfernung Kontakt gibt, gibt es viel weniger persönlichen Widerstand, so dass die Körpervibration viel höher ansteigen kann, da die Person keine Energie ablenkt, um sich selbst zu schützen, und die Heilung effektiver ist. Ein zweiter Grund, warum Fernheilung stärker sein kann als persönliche Heilung, ist, dass der Heiler einen tieferen Konzentrationszustand und einen Zustand des ruhigen Geistes aufrechterhalten kann, da weniger Ablenkungen auftreten, was zu einem höheren Vibrationsniveau führt, das mehr Heilungspotential hat.

Fernheilung kann sehr effektiv sein, um alle Arten von Problemen wie Kopfschmerzen, Erkältungen zu heilen, Menschen dabei zu helfen, sich von Operationen oder traumatischen Ereignissen zu erholen, Krankheiten vorzubeugen, die Energie zu steigern, wenn sie stressigen Ereignissen ausgesetzt sind, vergangene Ereignisse zu heilen, Haustiere zu heilen und jede Art von Geisteskrankheit zu heilen. emotionales oder körperliches Problem. Es ist auch sehr effektiv, das Selbstbewusstsein zu erhöhen, so dass Fernheilung eine Art Shaktipat ist und für jeden spirituellen Suchenden nützlich ist, der sein Bewusstsein erhöhen möchte. Täglich wird die Fernheilung in Bezug auf ihre Wirksamkeit in den gängigen Gesichtspunkten immer mehr akzeptiert, je mehr Menschen ihre Vorteile erfahren. Energieheilung ist eine Fähigkeit, die ich jedem empfehlen möchte, zu probieren, zu lernen, zu erforschen und in sein tägliches Leben zu bringen, um eine lebendige Gesundheit und ein akutes Bewusstsein aufrechtzuerhalten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein